Was bitte ist ein BIM-Anwendungsfall? Erst virtuell planen, dann bauen im Hamburger Hafen

Referent: Momme Petersen | Hamburg Port Authority

Was bitte ist ein BIM-Anwendungsfall? Erst virtuell planen, dann bauen im Hamburger Hafen

Anwendungsfälle beschreiben die konkreten Aufgaben und Anforderungen, die in der Projektbearbeitung mit der BIM-Methode erreicht werden sollen. Jedoch ist es so, dass Anwendungsfälle noch nicht abschließend standardisiert sind und daher kein klares Verständnis für Anwendungsfälle besteht. Damit zukünftig ein einheitliches Bild zu Anforderungen, Umsetzung und Zielen von Anwendungsfällen besteht, wurde das Projekt Anwendungsfälle bei BIM.Hamburg initiiert.

Im Standardisierungsprojekt Anwendungsfälle werden auf Basis der Erfahrungen aller Leitstellen die relevanten Anwendungsfälle definiert, Prozesse und Umsetzungsempfehlungen mit Hilfe standardisierter Rollenbilder abgeleitet und allgemeine Tipps und Erfahrungen aus der Evaluation der BIM-Standards der Pilotprojekte entwickelt.

In diesem Vortrag erhalten Sie einen ausführlichen Einblick in das Standardisierungsprojekt sowie einen Überblick über Projekte, Aufbau und Kernaufgaben der BIM-Leitstelle Hafenbau und Projektmanagement Standards.

Downloads